PuSH - Publikationsserver des Helmholtz Zentrums München

106 Datensätze gefunden.
Zum Exportieren der Ergebnisse bitte einloggen.
Alle Publikationen dieser Seite in den Korb legen
1.
Heinrich, J.* ; Zhao, T. ; Quartucci, C.* ; Herbig, B.* & Nowak, D.*: SARS-CoV-2 Infektionen während Reisen mit Bahn und Bus. Ein systematisches Review epidemiologischer Studien. Gesundheitswesen 83, 581-592 (2021)
2.
Seidl, H. et al.: Validierung des FIMA-Fragebogens zur Inanspruchnahme von Versorgungsleistungen anhand von Routinedaten der Krankenversicherung: Welchen Einfluss hat der Erinnerungszeitraum? Gesundheitswesen 83, 66-74 (2021)
3.
Brandl, M.* ; Apfelbacher, C.* ; Weiß, A.* ; Brandstetter, S.* & Baumeister, S.: Incidence estimation in post-ICU populations: Challenges and possible solutions when using claims data. Gesundheitswesen 82, S101-S107 (2020)
4.
Plaß, D.* et al.: Kritik an Population Attributable Fraction bei genauerem Hinsehen nicht gerechtfertigt. Gesundheitswesen 81, 444-447 (2019)
6.
Korber, K. & Wolfenstetter, S.B.: Erfassung und Bewertung der Kosten von Praventions- und GesundheitsforderungsmaSSnahmen - Entwicklung eines Konzepts am Beispiel Bewegungsforderung. Gesundheitswesen, DOI: 10.1055/s-0042-120269 (2017)
7.
Lingner, H.* et al.: Gesundheitswissenschaftliche Forschung mit primärärztlichen Routinedaten der elektronischen Patientenakte: Das BeoNet-Register. Gesundheitswesen, DOI: 10.1055/s-0043-108544 (2017)
8.
Maier, W. ; Kurz, C.F. ; Präger, M. & Laxy, M.: Einbeziehung von Informationen zur adipogenen Umwelt aus Geokodierungsdiensten in die Diabetes-Surveillance: eine Machbarkeitsstudie. Gesundheitswesen 79, S. 671 (2017)
9.
Maier, W. et al.: Einfluss regionaler Deprivation auf Stoffwechseleinstellung und Pumpentherapie bei pädiatrischen Patienten mit Typ-1-Diabetes. . Gesundheitswesen 79, S. 723 (2017)
10.
Maier, W. & Schwarzkopf, L.: Methodenworkshop der AGENS 2016: Routinedatenforscher tagen in München. Gesundheitswesen 78, S. 353 (2016)
11.
Meisinger, C. ; Peters, A. & Linseisen, J.: Vom MONICA-Projekt über KORA zur NAKO-Studie: Vom praktischen Nutzen von Bevölkerungsstudien in der Region Augsburg. Gesundheitswesen 78, 84-90 (2016)
12.
Bock, J.O.* et al.: Ermittlung standardisierter Bewertungssätze aus gesellschaftlicher Perspektive für die gesundheitsökonomische Evaluation. Gesundheitswesen 77, 53-61 (2015)
13.
Fischer, L. ; Arnold, M. ; Kirsch, F. & Leidl, R.: Wirtschaftlichkeit des 21 Gene Tests in der Behandlung von Patientinnen mit nodal-positivem Mammakarzinom. Gesundheitswesen, DOI: 10.1055/s-0035-1549989 (2015)
14.
Grau, H.* ; Berth, H.* ; Lauterberg, J.* ; Holle, R. & Gräßel, E.*: „Zuhause geht es nicht mehr“ – Gründe für den Wechsel ins Pflegeheim bei Demenz. Gesundheitswesen 78, 510-513 (2015)
16.
Hofmeister, C.* et al.: Regionale Deprivation in Deutschland: Bundesweite Analyse des Zusammenhangs mit Mortalität unter Verwendung des ‚German Index of Multiple Deprivation (GIMD)‘. Gesundheitswesen 78, 42-48 (2015)
17.
Hollederer, A.* et al.: Memorandum „Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgungsforschung in Bayern aus Sicht der Landesarbeitsgemeinschaft Gesundheitsversorgungsforschung: Status quo – Entwicklungspotenziale – Strategien“. Gesundheitswesen 77, 180-185 (2015)
18.
Lotty, E.Y. ; Hämmerling, C.* & Mielck, A.: Gesundheitszustand von Menschen ohne Krankenversicherung und von Menschen ohne legalen Aufenthaltsstatus: Analyse von Daten der Malteser Migranten Medizin (MMM) in München. Gesundheitswesen 77, e143-e152 (2015)
19.
Maron, J. & Mielck, A.: Nimmt die gesundheitliche Ungleichheit zu? Ergebnisse eines Literaturreviews und Empfehlungen für die weitere Forschung. Gesundheitswesen 77, 137-147 (2015)
20.
Schott, K. et al.: Soziale Unterschiede in der körperlich-sportlichen Aktivität bei Jugendlichen: Analyse der MoMo-Daten mithilfe der metabolischen Äquivalente (MET). Gesundheitswesen 78, 630-636 (2015)