PuSH - Publikationsserver des Helmholtz Zentrums München

Buhr, E.* ; Hoeschen, C.* ; Tischenko, O.*

Verfahren zur Reduktion von Rauschstrukturen in Arrays von Pixelwerten.

Reduction of noise structures in digital images by recording of two, as far as possible similar, images and converting them into the frequency domain to undertake comparison and weighting before converting a combined image back

Schutzrecht DE 000010305221 A1 (2004)
Verlagsversion Volltext Anhang Anhang
Mit dem im Titel genannten Verfahren, das bevorzugt auf medizinische Röntgenbilder anwendbar ist, soll eine Rauschunterdrückung in der Kombination zweier Bilder mithilfe von Diskrepanzoperatoren möglichst ohne Unterdrückung von Strukturinformation und ohne Vorabinformation über Systemeigenschaften erreicht werden. Dies gelingt durch folgende Verfahrensschritte: DOLLAR A (1) Aufnahme oder Erzeugung der mindestens zwei Bilder unter möglichst gleichen oder in definierter Weise geänderten geometrischen Bedingungen, (2) Transformation eines geeigneten Bildes, so dass die Information lokal in mehreren Frequenzbändern vorliegt, (3) zu (2) passendes Zerlegen aller Bilder in mehrere Frequenzbänder, (4) für die dann lokal das Diskrepanzmaß aus dem Vergleich aller zerlegten Einzelbilder und insbesondere ihrer frequenzabhängigen Korrelation berechnet wird, (5) welches dann zur lokalen Gewichtung des transformierten Bildes aus (2) genutzt wird, (6) bevor die Rücktransformation der so gewichteten Koeffizienten des transformierten Bildes durchgeführt wird, DOLLAR A so dass eine Rauschunterdrückung anhand der vorhandenen Übereinstimmungen in den Einzelbildern geschieht.
Method for reducing the noise structure in arrays of pixel values, i.e. digital images has the following steps: recording of at least two images under as similar as possible conditions or under conditions changed in a defined way; transformation of the image so that it contains local information in a number of frequency bands; decomposition of images into frequency bands; comparison of decomposed images; local weighting of transformed images and; transforming back into the original format with noise suppression based on existing agreements in individual images.
Weitere Metriken?
Zusatzinfos bearbeiten [➜Einloggen]
Publikationstyp Sonstiges: Patent
Veröffentlichungsdatum 2004-08-26
Veröffentlichungsnummer DE 000010305221 A1
Anmeldedatum 2003-02-07
Anmelder/Inhaber Otto-von Guericke-Universität Magdeburg Medizinische Fakultät; Phsysikalisch-Technische Bundesanstalt Braunschweig und Berlin
Anmeldeland DE