PuSH - Publikationsserver des Helmholtz Zentrums München

Expression, Regulation und Funktion von Tdp-43 in der Maus.

Expression, regulation and function of Tdp-43 in the mouse.

München, Technische Universität, Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan, Diss., 2011, 162 S.
Verlagsversion Volltext
Das hochkonservierte Protein TDP-43 (transactivation response DNA binding proteín 43) spielt im Mechanismus der Neurodegenerationen FTLD und ALS eine entscheidende Rolle, da es als Hauptkomponente in pathologischen Einschlüssen von (Moto-) Neuronen gefunden wurde. Homozygote Mäuse von TDP-43 Null-Mutanten zeigten einen embryonal letalen Phänotyp zum Zeitpunkt der Implantation. Mit einem tetraploiden rescue-Experiment konnte eine extraembryonale Kontribution zum Phänotyp festgestellt werden. Eine Hochregulation von TDP-43 auf 70-80% in heterozygoten Individuen ließ auf einen Rückkopplungsmechanismus schließen, der die TDP-43 Expression auf mRNA Level positiv reguliert.
The highly conserved transactivation response DNA binding protein TDP-43 represents the major pathological component in inclusions of (moto-) neurons in FTLD and ALS. Homozygous mice of TDP-43 null mutants showed an embryonic lethal phenotype and died within the first week after fertilization. A tetraploid rescue showed an extraembryonic contribution to the mutant embryonic phenotype. Heterozygous individuals showed an upregulation of TDP-43 to 70-80%, indicating a feedback loop regulating the expression of TDP-43 on the mRNA level.
Weitere Metriken?
Zusatzinfos bearbeiten [➜Einloggen]
Publikationstyp Sonstiges: Hochschulschrift
Typ der Hochschulschrift Dissertationsschrift
Schlagwörter TDP-43; FTLD; ALS; (extra-)embryonaler Phänotyp; Rückkopplungsmechanismus; (extra-) embryonic phenotype; feedback loop
Quellenangaben Band: , Heft: , Seiten: 162 S. Artikelnummer: , Supplement: ,
Hochschule Technische Universität
Hochschulort München
Fakultät Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan