PuSH - Publikationsserver des Helmholtz Zentrums München

Chromatography and mass spectrometry-based non-targeted metabolomics for type2 diabetes studies.

Chromatographie und Massenspektrometrie-basierte Metabolomik für Typ2 Diabetes mellitus Studien.

München, Technische Universität, Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan, Diss., 2012, 252 S.
Verlagsversion Volltext
Non-targeted metabolomics is a promising tool for the investigation and evaluation of diseases. In this work the development of a metabolomic platform that integrates the chromatographic resolution of UPLC with the high mass accuracy of FT-ICR-MS for the analysis of human plasma samples was proposed. The work flow leads to the experimental application; the study of the non-targeted metabolome of fatty liver individuals, whose pre-diabetic state was characterized by their insulin sensitivity.
Ungerichtete Metabolomik ist viel versprechendes Werkzeug für die Untersuchung und Evaluierung von Krankheiten. In dieser Arbeit wurde die Entwicklung einer Metabolomik Plattform präsentiert, welche chromatographische Auflösung mittels UPLC und hohe Massengenauigkeit mittels FT-ICR-MS für die Analyse von humanem Blutplasma verbindet. Der Arbeitsablauf wird schließlich auf Plasmata von Fette-Leber-Patienten angewandt, welche der Insulinresistenz nach ISI-Matsuda folgend klassifiziert waren.
Weitere Metriken?
Zusatzinfos bearbeiten [➜Einloggen]
Publikationstyp Sonstiges: Hochschulschrift
Typ der Hochschulschrift Dissertationsschrift
Quellenangaben Band: , Heft: , Seiten: 252 S. Artikelnummer: , Supplement: ,
Hochschule Technische Universität
Hochschulort München
Fakultät Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan
Begutachtungsstatus