PuSH - Publikationsserver des Helmholtz Zentrums München

Keck, L.* ; Oeh, U. ; Brunner, C.* ; Thekedar, B.* ; Hoeschen, C.

Untersuchung einer möglicher Strahlenwirkung auf die Zusammensetzung von Atemgas und von Emissionen aus Zellen mittels Protonen-Transfer-Reaktions Massenspektrometrie (PTR-MS).

Vortrag: 71. Jahrestagung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft, 26-30 May 2007, Regensburg, Germany. (2007)
Verlagsversion bestellen
PTR-MS gestattet die Online-Analyse von volatilen organischen Komponenten (VOC) in der Luft mit hoher Empfindlichkeit und ohne Probenvorbereitung. Damit wurden mögliche Strahleneffekte auf (i) den Metabolismus von Zellen und (ii) das menschliche Atemgas untersucht. Bei den in-vitro Versuchen mit Zellen wurden VOCs im Gasraum über retinalen Ephithelzellen analysiert. Mehrere für die Zellkultur charakteristische VOCs konnten nachgewiesen werden. Nach einer Strahlendosis von bis zu 10 Gy konnten bisher keine signifikanten Konzentrationsänderung festgestellt werden. Außerdem wurden Atemgasproben von 20 Krebspatienten analysiert die in Verlaufe einer Strahlentherapie einer Dosis von bis zu 12 Gy ausgesetzt waren. Zwar zeigten die Proben vor und nach der Strahlentherapie teilweise deutliche Unterschiede, aber ganz ähnliche Unterschiede traten auch bei nicht bestrahlten Kontrollpersonen auf. Untersuchungen, ob und wie diese Veränderungen reduziert werden können, um den strahleninduzierten Metabolismus zu detektieren, werden diskutiert.
Weitere Metriken?
Zusatzinfos bearbeiten [➜Einloggen]
Publikationstyp Sonstiges: Vortrag
Konferenztitel 71. Jahrestagung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft
Konferzenzdatum 26-30 May 2007
Konferenzort Regensburg, Germany