PuSH - Publikationsserver des Helmholtz Zentrums München

Deep metabotyping of Exhaled Breath Condensate (EBC) – characterization of surrogate markers for systemic metabolism and non-invasive diagnostics in Diabetes.

Tiefe Metabotypisierung von Atemkondensat – Charakterisierung von Surrogat-Markern für systemischen Metabolismus und non-invasive Diagnostik für Diabetes.

München, Technische Universität, Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan, Diss., 2015, 207 S.
Verlagsversion
The present manuscript treats problems of data analysis in the field of metabolomics. Specifically, the treatment of matrix effects in exhaled breath condensate (EBC) studies, the extended network-based annotation of m/z-features and the nature of multivariate data analysis are treated. A first link between EBC profiles and systemic metabolism is established at hand of the HuMet study – a nutritional study.
Die vorliegende Dissertation behandelt Probleme der Datenanalytik im Bereich der Metabolomik. Im speziellen wird die Handhabung von Matrixeffekten in Atemkondensat-Studien, die erweiterte netzwerk-basierte Annotierung von m/z Signalen und die Natur der Multivariaten Datenanalyse behandelt. Anhand der HuMet Studie – einer Ernährungsstudie – wird erstmals eine Verbindung zwischen Atemkondensatprofilen und systemischem Metabolismus hergestellt.
Weitere Metriken?
Zusatzinfos bearbeiten [➜Einloggen]
Publikationstyp Sonstiges: Hochschulschrift
Typ der Hochschulschrift Dissertationsschrift
Quellenangaben Band: , Heft: , Seiten: 207 S. Artikelnummer: , Supplement: ,
Hochschule Technische Universität
Hochschulort München
Fakultät Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan