PuSH - Publikationsserver des Helmholtz Zentrums München

Kolarz, A.*

Genetically dissecting the role of CRHR2 and UCN2 in the control of emotional behavior.

Genetische Charakterisierung der Role des CRHR2/UCN2 Systems im emotionalen Verhalten.

München, Technische Universität, Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan, Diss., 2015, 193 S.
Verlagsversion
The Corticotropin-releasing hormone receptor type 2 (CRHR2) modulates anxiety-related and stress coping behaviors. Specific conditional knockout mice demonstrate that effects of CRHR2 on emotional behavior are segregated between distinct neurotransmitter systems. In addition, conditional overexpression of its ligand urocortin 2 revealed a possible mechanism through which activation of CRHR2 results in heightened anxiety-related behavior and promotes behavioral despair in mice.
Der Corticotropin-releasing Hormon Rezeptor Typ 2 (CRHR2) moduliert Angst- und Stressbewältigungsverhalten. Spezifische konditionale Knockout-Mäuse zeigen, dass die Effekte des CRHR2 auf emotionales Verhalten auf verschiedene Neurotransmittersysteme zurückzuführen sind. Außerdem konnte die konditionale Überexpression des Rezeptorliganden Urocortin 2 einen möglichen Mechanismus aufdecken, durch den die Aktivierung des CRHR2 erhöhtes Angst- und Verzweiflungs-ähnliches Verhalten in Mäusen bewirkt.
Weitere Metriken?
Zusatzinfos bearbeiten [➜Einloggen]
Publikationstyp Sonstiges: Hochschulschrift
Typ der Hochschulschrift Dissertationsschrift
Quellenangaben Band: , Heft: , Seiten: 193 S. Artikelnummer: , Supplement: ,
Hochschule Technische Universität
Hochschulort München
Fakultät Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan