PuSH - Publikationsserver des Helmholtz Zentrums München

Morbidität und Gesundheitsversorgung bei GKV- und PKV-Versicherten: Forschungsstand empirischer Studien.

Bundesgesundheitsbl.-Gesund. 53, 925-938 (2010)
DOI Verlagsversion bestellen
Open Access Green möglich sobald Postprint bei der ZB eingereicht worden ist.
In Deutschland wurde bisher nur selten explizit untersucht, ob es zwischen GKV- und PKV-Versicherten neben den sozioökonomischen Unterschieden auch Unterschiede in der Morbidität und gesundheitlichen Versorgung gibt. Zudem sind die hierzu vorhandenen Forschungsergebnisse sehr verstreut, und ein zusammenfassender Überblick liegt bisher noch nicht vor. Die folgende Arbeit will dazu beitragen, diese Lücke zu schließen. Zugleich sollen Empfehlungen für die künftige wissenschaftliche Analyse dieser Unterschiede zwischen GKV- und PKV-Versicherten abgeleitet werden.
Altmetric
Weitere Metriken?
Zusatzinfos bearbeiten [➜Einloggen]
Publikationstyp Artikel: Journalartikel
Dokumenttyp Review
Schlagwörter PKV; GKV; Deutschland; Zugang zur gesundheitlichen Versorgung; Systematischer Review
ISSN (print) / ISBN 1436-9990
e-ISSN 1437-1588
Zeitschrift Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz
Quellenangaben Band: 53, Heft: 9, Seiten: 925-938 Artikelnummer: , Supplement: ,
Verlag Springer
Begutachtungsstatus